paper

Tipps zur Papierherstellung: Jeder kann etwas tun.

Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Amateur oder ein Profi sind, jeder kann diese Tipps in seinen Papierhandwerksprojekten anwenden. Die folgenden Punkte können bei richtiger Anwendung sowohl Zeit als auch Geld sparen.

1.      Heißprägung

Während Sie Heißprägen, ist die statische Haftung am besten weggeworfen, da sie dazu führen kann, dass das Pulver, das für das Prägen verwendet wird, in Bereichen haftet, die Sie nicht wollen. Achten Sie darauf, dass Sie einen Pulverbeutel oder ein Werkzeug verwenden, um die Oberfläche des Papiers zu reiben, bevor Sie mit Ihrer Prägetinte prägen.

Danach mit klarer Tinte auf das Bild stempeln und mit Prägepulver übergießen. Dies führt dazu, dass das Pulver nur an den Stellen haftet, an denen es gestanzt ist.

swan

2.      Stanzschleifen

Es ist wichtig, Ihren Stempel in Top-Zustand zu halten, da er nach längerem Gebrauch stumpf werden kann. Deshalb sollten Sie, um ihn scharf zu halten, immer wieder Löcher durch ein Blech aus Alufolie stanzen. Dies hilft Ihnen, den Stempel nach mehreren Stößen auf dem Blatt zu schärfen.

3.      Malfehler

Es kann Situationen geben, in denen Sie das Bild nach dem Stempeln des Bildes ausmalen, wo Sie, egal wie vorsichtig Sie sind, außerhalb der Linie ausmalen. In solchen Situationen fängt man normalerweise von vorne an, nachdem man die alte weggeworfen hat.

Anstatt von vorne anzufangen, verwenden Sie einen weißen Gelschreiber und berühren Sie die Fehler. Nachdem Sie es trocknen lassen, werden Sie sehen, dass der Fehler nicht allzu auffällig aussieht. Tatsächlich, wenn du es jemandem zeigen würdest, wäre er nicht in der Lage zu sagen, dass du einen Fehler gemacht hast.

4.      Gestanzte Bilder

Sie können einen Acryl- oder Gummistempel verwenden, aber ein besserer und effizienterer Ersatz dafür ist ein Schaumstoffpolster, da es Leute gibt, die darauf schwören. Sie haben nicht nur die richtige Festigkeit, die die Bildung eines festen Bildes ermöglicht, sondern alle Bereiche des Stempels erhalten den gleichen Druck.

Bevor Sie in ein Schaumstoffpolster investieren, versuchen Sie stattdessen ein billiges Polster und sehen Sie, ob es die Aufgabe erfüllt.

 

5.      Banner

Obwohl Papierbanner gut aussehen mögen, kann es schwierig sein, manuell Ecken zu sparen. Um den richtigen Schnitt zu erzielen, verwenden Sie einen Papierlocher. Stecken Sie den Streifen in die Stanze und stanzen Sie die Löcher. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um sogar Banner zu erhalten.

Achten Sie darauf, dass Sie dafür einen Vierkantstempel verwenden.

6.      Farbmischung

Da Tintenmischwerkzeuge sehr teuer werden können, warum nicht selbst eine machen? Alles, was Sie brauchen, ist ein winziges Stück Schwamm und eine Bindeklammer und alles, was Sie tun müssen, ist, diese beiden miteinander zu verbinden.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *